DAS SAGT IHR 🤔 Sollte die Popkultur mehr über die Umweltkrise sprechen?

1 min
Pauline Vallée

Newsflash: Die Klimakrise ist da. Wir bemerken sie bereits jetzt in unserem Alltag und werden die Auswirkungen in den nächsten Jahren noch stärker zu spüren bekommen. Trotzdem wird das Thema in den fiktiven Geschichten der trendigsten Serien, Bücher und Filme kaum erwähnt.

In Snowpiercer verwandelt sich die Erde in eine:
  • Sandwüste
  • Eiswüste
  • Salzwasserfläche

In vielen Genres, etwa romantischen Komödien, Comicserien oder Thrillern, die in unserer Zeit und auf unserem Planeten spielen, wird zu diesem Thema sogar meistens geschwiegen. Keine Dürreperioden oder Überschwemmungen, keine Andeutungen zur Mülltrennung und keine Anspielungen auf die real existierende Krise. Nada.

Sollte sich das ändern?

Sollte die Klimakrise in der Popkultur mehr thematisiert werden?

Nächste Woche erfahrt ihr, was unsere Community meint. Und auch, was eine Expertin dazu zu sagen hat!

Ob der Film “Don’t Look Up” ein guter Vergleich zur Klimakrise ist, erfährst du in diesem Artikel von NOWU.

Und hier findest du heraus, wie nachhaltig Film- und Fernsehproduktionen eigentlich sind.

Pauline Vallée
Nachbarin von Totoro