Startseite
Bild von Jeans
1 min

So findest du eine coole UND umweltfreundliche Jeans

Wie oft trägst du Jeans?
  • Jeden Tag. #denimlife
  • Schon oft!
  • Ab und zu.
  • NIE.

Egal, ob Denim-Fan oder nicht... Ist dir eigentlich bewusst, welche Auswirkungen Jeans auf den Planeten haben?

Für die Herstellung einer einzigen Jeans, werden ca. 7.500 Liter Wasser benötigt (= so viel Wasser, wie du normal über sieben Jahre trinkst!).

Das Wasser reicht für circa ein Kilo Baumwolle, das in einer Jeans steckt.

Von den Baumwollplantagen bis in deinen Kleiderschrank müssen oft Tausende Kilometer zurückgelegt werden.

Bei der Produktion und beim Anbau werden viele Chemikalien eingesetzt → weder gut für die Arbeiter:innen in den Fabriken, noch für den Planeten und schon gar nicht für dich im direkten Kontakt mit der Haut.

Also, ab jetzt nie wieder Jeans tragen? No worries: Wir haben Tipps, wie du Jeans erkennst, die nicht nur cool, sondern auch umweltfreundlich sind.
Perfekt für deine nächste Shoppingtour!

  • Auf recycelte Baumwolle achten
  • Im Materialmix wollte weniger als 10 % Elasthan enthalten sein
  • Achte auf Labels wie Fair Trade, Fair Wear

····················

👀 Quellen

We Dress Fair
UN
UNFCCC
Verbraucherzentrale

author image
Pauline Vallée
Nachbarin von Totoro